21 Duckie

Die Marex 21 Duckie ist überraschend innovativ in ihrer Art, wie sie die traditionelle norwegische Form der «SNEKKE» aufgreift. Klassische Formen sind zeitlos und damit immer im Trend. Noch nie war Tradition so modern.

270 Estremo

Die Estremo ist ein leistungsstarkes Boot, mit einem eleganten und zeitlosen Design. Ihre solide Ausführung und ihr ruhiges Fahrverhalten genügen höchsten Qualitätsstandards. Damit ist sie der ideale Daycruiser für Ausflüge mit der Familie und mit Freunden, aber auch für lange Wochenenden auf dem Wasser.

In etlichen Ländern hat man sich klar dafür entschieden, die Estremo als Polizeipatrouillenboot einzusetzen.

280 Holiday

Die Marex 280 ist ein wunderschöner Halbgleiter. Der Cruiser hat einen Dieselmotor mit Wellenantrieb. Damit ist sie die perfekte Wahl für Küstentörns und Flussfahrten. Von ihren Sitzen im Cockpit haben Steuermann und zweiter Steuermann eine hervorragende Sicht. Vier bis fünf Passagiere können sich auf den in der Mitte des Schiffs gelegenen Sitzen wunderbar entspannen.

Dieser ruhig laufende Halbgleiter macht wirklich viel Spaß. Steuerung und Bedienung sind praktisch und einfach bei diesem beliebten Modell. Seine Seetüchtigkeit und Sicherheit sorgen dafür, dass es auch bei starkem Seegang nicht ungemütlich wird. Ein Hardtop kann optional erworben werden.

300 Sun Cruiser

Die Sun Cruiser bietet dem Eigner ein fantastisches Konzept. Verarbeitet wurden hier qualitativ hochwertige Materialien. Ihre Leistungsstärke kommt unter fast allen Witterungsbedingungen zum Tragen.

320 Aft Cabin Cruiser

Mit der Marex 320 Aft Cabin Cruiser schreiben wir den Erfolg fort. Die neue Marex 320 Aft Cabin Cruiser wird zum Großteil die gleichen Lösungskonzepte haben wie ihre erfolgreiche große Schwester, die Marex 370 Aft Cabin Cruiser. Dazu gehören ein umlaufendes Deck, eine große Achterkajüte, eine Pantry im Cockpit etc.

350 Scandinavia

Die Scandinavia fährt sich einfach sensationell. Die empfohlene Einzelmotorisierung sorgt für ca. 35 Knoten, die zweimotorige Ausführung bringt es auf über 40 Knoten. Die Scandinavia bringt Sie an jedes Ihrer Ziele.

350 Cabriolet Cruiser

Die Cabriolet Cruiser wurde für Menschen entwickelt, die nicht viel Zeit unter Deck verbringen. The CC hat einen Cockpit-Bereich, das mehr einem 45 Fuß (13,7 Meter) langem Boot entsprechen würde.

Das Boot fährt sich sensationell. Mit seinen zwei Motoren kommt es auf bis zu 43 Knoten. Das Kabinendach hat dem sportlich-schnittigem Erscheinungsbild keinen Abbruch getan. Es ist faltbar und gleitet auf Schienen in den Bügel. Es kann vom Steuerstand und von den Achter-Cockpits leicht entfernt und ausgewechselt werden kann.

370 Aft Cabin Cruiser

Die Marex 370 ACC ist in ihrem Design einzigartig, verbindet sie doch eine moderne Linienführung mit dem Komfort eines klassischen Ferienboots.

Das Boot hat sechs Kojen, eine Nasszelle mit Dusche und einen separaten WC-Raum. Es hat bereits etliche Preise gewonnen, war Europäisches Motorboot des Jahres 2009, wurde auf der Internationalen Bootsausstellung in Oslo im Jahr 2009 als Lieblingsboot von Frauen und Männern ausgezeichnet und 2010 als „Sehr Empfehlenswert“ prämiert.

373 Marex

Die Marex 373 ACC ist einzigartig in ihrem Design und verbindet moderne Linien mit dem Komfort klassischer Boote. Das Boot verfügt über sechs Betten, einem separatem WC und einer Dusche.

375 Marex

Die neue Marex 375 basiert auf dem gleichen Design wie die preisgekrönte Marex 370 ACC. Die grundlegende Idee bestand darin sich auf den Raum oberhalb des Decks zu konzentrieren. Wir haben jetzt den Raum für zwei große Sitzbereiche im Boot hergestellt.

Durch die neue Gestaltung des Bugs hat Marex versucht, dem Boot eine Yachtoptik zu verleien. Die Marex 375 ist genauso Seetüchtigkeit wie die 370 ACC. Der Rumpf ist so geplannt, für den Bau von Einzel-oder Doppelmotor mit Getriebe oder Welle.

310 Sun Cruiser

Marex Suncruiser wurde in verschiedenen Versionen von 1988 bis 2015 gebaut und war ein großer Verkaufserfolg für Marex gewesen. Von den drei verschiedenen Editionen wurden 630 Boote gebaut. Jetzt folgt eine völlig neue Auflage. Das Boot wird zur Weltpremiere auf der Oslo Bootsmesse im September 2016 vorgestellt. Das grundlegende Design ist das gleiche, aber alles hat sich verbessert.